Koordiniert von:

Gefördert von:

City Lab Saltillo präsent beim Sustainable Cities Meeting in Mexiko

City Lab Saltillo beim Sustainable Cities Meeting in Mexiko

Am 8. November präsentierten Gabriela de Valle (IMPLAN), Carmina Villarreal (IMPLAN) und Eduardo Santillán (Tecnológico de Monterrey) das Pilotprojekt aus dem City Lab Saltillo “Restaurierung und Integration blau-grüner Infrastruktur” auf dem Sustainable Cities Meeting in Mexiko-Stadt.  Das Projekt der Morgenstadt Global Smart Cities Initiative (MGI) wurde aufgrund seiner Methodik und der Anwendung naturbasierter Lösungen aus 140 Vorschlägen für die Poster-Ausstellung auf der Veranstaltung ausgewählt.

Two women and a man in formal clothes stand in front of a poster.
Gabriela de Valle, Carmina Villareal und Eduardo Santillán (v.l.n.r.) vom City Lab Saltillo stellen das Pilotprojekt vor. | Bild: MGI

Eine Treffen zur Förderung von Klimaschutzmaßnahmen in Mexiko

Das Sustainable Cities Meeting wurde von der Deutschen Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit Mexiko und der Internationalen Klimaschutzinitiative (IKI) veranstaltet mit dem Ziel, einen Raum für den Austausch innovativer Lösungen für Klimaschutz und urbane Resilienz zu bieten. Dadurch soll die Zusammenarbeit zwischen dem öffentlichen und privaten Sektor, der Zivilgesellschaft, der Wissenschaft und der Jugend gefördert und gemeinschaftliches öffentliches Handeln in Mexiko gefördert werden.

MGI und das City Lab Saltillo als Vorbild für nachhaltige Stadtentwicklung

Im Design des MGI-Pilotprojekts “Restoration and Integration of Blue-Green Infrastructure” werden naturbasierte Elemente integriert, um Überschwemmungen und Wassermangel entgegenzuwirken. Das Projekt ist das Ergebnis einer Studie über das Nachhaltigkeitsprofil der Stadt mittels der Morgenstadt-Methode. Diese basiert auf quantitativen Analysen, Interviews und Workshops mit Experten aus dem öffentlichen, privaten und akademischen Sektor. Dank dieses Vorgehens wurde das Projektkonzept an die lokalen Bedürfnisse angepasst und die Akzeptanz seitens der Anwohnergemeinschaft sichergestellt. Das Pilotprojekt leistet damit einen wichtigen Beitrag zur urbanen Resilienz und zur Abschwächung der Auswirkungen des Klimawandels in der Stadt Saltillo.

Erfahren Sie hier mehr über das Projekt von MGI in Saltillo.

Teilen Sie diese Nachricht mit Ihren Netzwerken!

Facebook
Twitter
LinkedIn
Email