Koordiniert von:

Gefördert von:

Anleitung für einen Dachgarten anlegen

Eine Schritt-für-Schritt-Anleitung

Einen eigenen Dachgarten anzulegen ist gar nicht so schwer. Sie müssen nur ein paar Rahmenbedingungen beachten und etwas Geduld mitbringen. Das Team des City Lab Kochi von MGI hat dafür eine eine Schritt-für-Schritt-Anleitung erstellt. Darin sind alle notwendingen Informationen für Sie zusammengefasst.

Laden Sie die Anleitung auf Englisch gratis herunter:

Was ist ein Dachgarten?

Wie der Name schon ahnen lässt, handelt es sich bei einem Dachgarten um einen Garten, der auf dem Dach eines Gebäudes angelegt wird. Neben dem dekorativen Effekt einer Dachbegrünung können Sie vom Anbau von Obst und Gemüse für den Eigenbedarf profitieren. Außerdem kühlen Dachgärten die Temperatur der Umgebung ab und nehmen Regenwasser auf. Dies ist besonders wichtig für Städte, die von Hitzeinseln, Temperaturanstieg und Überschwemmungen aufgrund starker Regenfälle betroffen sind. Je nachdem, welche Blumen gepflanzt werden, wird Lebensraum für Insekten geschaffen und die Artenvielfalt erhalten, zum Beispiel die Bienenpopulation. Weitere Einzelheiten finden Sie im Leitfaden.

Was ist beim Anlegen eines Dachgartens zu beachten?

Bevor Sie mit dem Anlegen eines Dachgartens beginnen, müssen Sie eine Reihe von Aspekten berücksichtigen, um sicherzustellen, dass das Dach für das zusätzliche Gewicht und den Wasserabfluss geeignet ist. Bei der Auswahl der Pflanzen müssen zudem auch klimatische Bedingungen wie Sonneneinstrahlung und Niederschläge berücksichtigt werden. Mehr Informationen dazu in der Anleitung.

Was finde ich im Leitfaden?

Dies sind die Inhalte, die Sie in der Schritt-für-Schritt-Anleitung finden:

  • Vorteile eines Dachgartens
  • Was ist vor dem Anlegen eines Dachgartens zu beachten?
  • Wasser- und Lichtverhältnisse für Planzen auf dem Dach
  • Passende Pflanzen für den Dachgarten auswählen?
  • Wie können Küchenabfälle als Dünger für den Dachgarten oder Balkon weiterverwendet werden?
  • Richtige Bewässerung des Dachgartens oder des Balkons?
  • Welche Pflanzen eignen sich gut für vertikale Gärten, für Schatten und für medizinische Zwecke?
  • DIY-Kompost selbst herstellen
Fanden Sie die Anleitung hilfreich? Dann teilen sie die Informationen mit ihrem Netzwerk!
Facebook
Twitter
LinkedIn
Email