Koordiniert von:

Gefördert von:

Treffen mit Anwohnerausschuss in Saltillo

Treffen mit Anwohnerausschuss in Saltillo

Gabriela de Valle und Eduardo Santillán im Gespräch mit den Anwohner*innen | Quelle: MGI

Das MGI-Lokalteam in Saltillo trafen sich zum ersten Mal mit den Vertreter:innen der Anwohner*innen des Interventionsareals des Pilotprojekts. Auch waren die lokalen Projektpartner (die Direktion für soziale Entwicklung der Stadtverwaltung Saltillo, TEC de Monterrey und IMPLAN) anwesend. Das Treffen fand am 23. September 2022 auf der Plaza Colonia Brisas im Nordwesten der Stadt statt.

Die verschiedenen Interessengruppen in den Planungsprozess einzubeziehen ist grundlegender Bestandteil der Strategie zur nachhaltigen Entwicklung von MGI. Hintergrund des Treffens war daher, die Meinung der Nachbar*innen zu der Überschwemmungsproblematik zu hören, das durch das Projekt Blaugrüne Infrastruktur gelöst werden soll.

„Das Problem gibt es seit mehr als 15 Jahren”, sagte eine Vertreterin, “Jedes Jahr in der Regenzeit haben wir es mit Massen an Wasser und Unfällen zu tun. Schlamm und Müll verstopfen die Abflüsse und Kanäle, was zu schweren Überschwemmungen führt. Der Platz kann nicht mehr überquert werden, weder zu Fuß noch mit dem Auto.”

Um die Anwohner:innen mit dem Projekt vertraut zu machen, wurden außerdem die vier blau-grünen Infrastrukturtechniken, die bei der Umsetzung zum Einsatz kommen werden, sowie ihre Vorteile und Grenzen erklärt. Die Anwesenden bekundeten ihr Interesse, sich an der Pflege des umgestalteten Platzes zu beteiligen. Um den ständigen Austausch aufrechtzuerhalten, ist ein zweites Treffen mit allen Bewohner*innenn der Umgebung in Planung.

Lesen Sie hier mehr über das Pilotprojekt von MGI in Saltillo.

Möchten Sie mehr über Saltillo und seine klimatischen Herausforderungen erfahren? Hier und hier finden Sie Infos!

Facebook
Twitter
LinkedIn
Email