Koordiniert von:

Gefördert von:

Dr. Laura Wendling

VITA

Dr. Laura Wendling ist Forschungsleiterin am VTT Technical Research Centre of Finnland in Epsoo. Sie forscht an naturbasierten Lösungen für den Klimawandel.

Am meisten interessiert sie die Frage, wie die Wissenslücken zum Thema Klimawandel in der Gesellschaft bzw. zwischen der Politik und Wissenschaft adressiert werden können. Diese Lücken würden die Entwicklung und Implementierung sektorübergreifender Strategien gegen den Klimawandel hindern.

Laura Wendling spricht sich für einen ganzheitlichen Ansatz aus, um Lösungen für den Klimawandel zu finden. Am wichtigsten sei die Kombination sozialer, technischer, digitaler, wirtschaftlicher, politischer und umweltbezogener Lösungen.

NETZWERKE

Expertin im MGI-Webinar “Naturbasierte Lösungen und Klimaresistenz” mit einem Vortrag zum Thema “Measuring the Impact of Nature-Based Solutions”.

Foto von Laura Wendling

Position:

Research Team Leader, Nature-Based Solutions

Organization:

VTT Technical Research Centre of Finland

City:

Epsoo

Quote:

“Climate smart cities take a systems approach to addressing both climate mitigation and adaptation, seeking to understand connections and interdependencies within the urban social-ecological-technical-economic-political ecosystem.”