loader image

Koordiniert durch:

Gefördert von:

Edsmilda Martínez

Biografie

  • 2019 ein Architekturstudium an der Universität von Piura
  • Studentenaustausch an der Universität von Navarra-Spanien.

  • Mitarbeiterin im Projekt der Morgenstadt Global Smart Cities Initiative
  • 2018: als Bauassistentin bei der Firma MAYME Contractors and Consultants S.A.C.
  • Teilnahme internationaler Workshop “Parque de la Memoria Pedregal” im Jahr 2020
  • Bau von Wohnmodulen in der Gemeinde Curamori -Piura mit der Gruppe SINMÁS im Jahr 2017 nach dem Phänomen “El Niño”

Links

Position:

Wissenschaftliche Hilfskraft

Organization:

Universität Piura

City:

Piura

Quote:

Was mich motiviert hat, an diesem Projekt teilzunehmen, waren die Vision und Ziele, denn als Piuranerin kenne ich die Schwächen und Stärken, die Piura als Stadt aufweist. Deshalb sehe ich als Absolventin der Architektur mit einer Neigung zum Urbanismus in diesem Projekt eine große Chance, zu einer besseren Entwicklung von Piura als nachhaltiges Stadtmodell beizutragen. Meine Erwartungen an dieses Projekt sind sehr hoch, da sehr gut durchdachte Methoden und Prozesse implementiert werden, die dazu dienen, dass alle Akteure in der Stadt in den gesamten Prozess dieses Projekts eingebunden werden und sich daran beteiligen, was dazu dienen wird, sie zu informieren, mehr über die Stadt zu lernen und so in der Lage zu sein, Piura zu einer nachhaltigen und widerstandsfähigen Stadt zu machen.