loader image

Koordiniert durch:

Gefördert von:

Dr. Debjani Ghosh

Debjani Ghosh ist Sozialwissenschaftlerin mit einem Master und PhD in Planung mit mehr als 20 Jahren Berufserfahrung im städtischen Bereich. Derzeit arbeitet sie als außerordentliche Professorin am National Institute of Urban Affairs in Neu-Delhi und leitet dort Projekte zur nachhaltigen Planung und zum Aufbau von Kapazitäten. Ihr Interesse und Arbeitsschwerpunkt liegt auf datengestützter Governance, evidenzbasierter Planung und der Zusammenarbeit mit Stakeholdern, die sich mit Wissensaustausch und -management innerhalb und außerhalb Indiens beschäftigen.

Zu den Projekten, die sie derzeit leitet, gehören das Monitoring und die Bewertung des Integrated Capacity Building Programme als strategischer Partner für das Ministerium für Wohnungsbau und städtische Angelegenheiten der indischen Regierung, die Morgenstadt Global Smart Cities Initiative mit er Universität Stuttgart, Deutschland, unterstützt von der deutschen Bundesregierung und Capacity Building für Smart Data und Inclusive Cities in Partnerschaft mit IDS Sussex, UK, unterstützt von der Europäischen Union in 4 Smart Cities in Indien.

Sie hat ihr Institut in mehreren nationalen und internationalen Plattformen vertreten, um die Agenda nachhaltiger Städte voranzutreiben.

Links

Position:

Lokale Koordinatorin Indien

Organization:

National Institute of Urban Affairs (NIUA)

City:

Neu-Delhi

Quote:

Die Minderung von CO2-Emissionen ist ein sehr wichtiger Beitrag, um Städte widerstandsfähiger zu machen. Wir hoffen, dass die Geschichte der drei Städte den Weg für weitere angewandte Forschung im globalen urbanen Szenario zur Abschwächung des Klimawandels auf lokaler Ebene ebnet.